ACM Programmierwettbewerb an der FAU

SWERC 2007 in Lissabon

Der South Western European Regional Contest fand auch dieses Jahr wieder in Lissabon statt. Das Trainingslager, die schwierigen Trainingsaufgaben und die regelmäßigen Treffen und Contests haben sich gelohnt.

Drei Teams wurden durch die FAU Erlangen nach Portugal entsandt, um sich mit 64 Teams aus Italien, Portugal, Spanien, Österreich, Deutschland, Schweiz und Frankreich zu messen:

Gruppenbild

Das Team enouF AUdit (Daniel Brinkers, Thomas Fersch, Tobias Preclik) belegte mit 7 gelösten Aufgaben einen hervorragenden 4. Platz und hat somit ebensoviele Aufgaben wie das Gewinnerteam (aus Madrid) lösen können. Eine Goldmedaille gab es trotz der Zeitdifferenz, die am Ende den Unterschied auf den vorderen Rängen ausgemacht hat:

enouF AUdit

Das Team FAbUlous (Hauke Stähle, Christian Ledig, Daniel Michalik) belegte mit 3 gelösten Aufgaben den 17. Platz. Nach einem Schnellstart sowie der kurzzeitigen Führung in der Rangliste nach einer knappen Stunde konnten sich die drei als zweitbestes Team mit drei gelösten Aufgaben behaupten:

FAbUlous

Das Team FirstAcceptedUnit (Christopher Dennl, Raimund Schilder, Jeremy Constantin) belegte mit 2 gelösten Aufgaben den 36. Platz. Für ein Team ohne viel SWERC-Erfahrung (zwei Neulinge) eine respektable Leistung in der Mitte des Feldes aus 64 Mannschaften.